Rupp Spritzguss-Technik

mit Herz und Know-how

Aktuelles

Aktuelles

Beratung - Design - Konstruktion
Gestandene, qualifizierte Mitarbeiter rauften sich die Haare und wussten nicht weiter.
Einer der Rupp-Kunden hatte ein gravierendes Problem mit einem Teil, das im Hause Rupp nach Kunden-Zeichnung gefertigt wird.

Gravierend bedeutete in diesem Fall, dass ein winziges Teil, wenn es nicht funktionierte, einen hohen finanziellen Schaden anrichtete und überdies noch das Image des Kunden des Kunden ankratzte. Leider funktionierte das Teil häufig nicht.

Die gemeinsame Fehlersuche gestaltete sich schwierig.Schließlich fanden die Rupp-Spezialisten heraus, dass sich bereits bei der Konstruktion des Teils durch den Kunden ein Fehler eingeschlichen hatte. Doch die Identifizierung des Übels bedeutete noch nicht die Lösung. Die Sache war kompliziert und nicht leicht zu knacken. Nach einigen Haaren weniger und gelegentlichen Verzweiflungsschreien rückte die Lösung greifbar nahe. Es galt nur noch, den Kunden zu überzeugen.

Die Experten bei Rupp hatten durch eine eigene Konstruktion eine Lösung entwickelt, die den Fehler der Teils-Konstruktion beisigte, das Teil betriebssicher machte und dem Kunden keine zusätzlichen Kosten verursacht.

Also doch nichts Außergewöhnliches bei Rupp, denn Lösungen für die Probleme unserer Kunden finden wir jeden Tag.

geschrieben am 02.03.2010 um 11:01 Uhr.